Vollmondwanderung 2018

Diese Seite teilen

Auch dieses Jahr starteten wir zu einer unvergesslichen Vollmondwanderung. Dieses Mal wanderten wir am Freitag 2. März auf den hinteren Weissenstein. Eine grosse Ueberraschung bereitete uns Ueli Lisser vor, welcher uns mit einem feinen Apero an der Talstation der Weissenstein Bahn erwartete.

Gestärkt traten wir in die frisch verschneite Berglandschaft. Der Aufstieg im pulververscheiten Weg und bei klarem Himmel war zwar anstrengend, aber wo dann noch der Vollmond aufging, einfach unglaublich. Ziemlich am Limit kamen auch die letzten beim hinteren Weissenstein an und wir genossen eine leckere Rösti oder Fondue. So machten wir uns noch vor Mitternacht über die Passstrasse nach Oberdorf auf. Wer einen Schlitten bei sich hatte, konnte bei besten Verhältnissen bis nach Oberdorf fahren.
Der Kickoff in die Vorbereitung für das Eidg. Fest in Bulle ist bestens gelungen.


Foto Vollmondwanderung 2018