Der Stamm holt sich den Feinschliff für das Eidgenössische

Diese Seite teilen

In einem intensiven Probeweekend strebte der TVS nach dem perfekten Zusammenspiel und übte fleissig für das anstehende Eidgenössische Tambouren- und Pfeifferfest in Bulle.

In St.Stephan, nahe Zweisimmen, fanden die Trommelverrückten aus Solothurn ideale Bedingungnen, um sich für die Einzel- und Sektionswettspiele vorzubereiten. „Der Zusammenhalt und der Spirit der Jungs sind fantastisch. Es macht richtig Spass die Truppe anzuführen“, so Michael Woodtli, musikalischer Leiter des Tambourenvereins Solothurn.

Das 27. Eidgenössische Tambouren- und Pfeifferfest findet vom 28.Juni bis zum 1.Juli 2018 in Bulle (Fribourg) statt.

Hier geht es zu den Impressionen des Probeweekends