Diese Seite teilen
Allgemeine Informationen über den Trommelkurs 2019
Start neuer Trommelkurs: jeweils im August (mit Schulbeginn)

 

Voraussetzungen

An der Trommelschule sind Mädchen und Jungs allen Alters willkommen. Einzige Voraussetzungen sind, dass die zukünftigen Trommelschüler bereits ein wenig lesen und schreiben können. Des Weiteren erfordert das Erlernen des Trommelspiels viel Übung, Konzentration, Selbstdisziplin und vor allem Durchhaltewillen.

 

Probeort

Die Proben finden meistens im Probelokal des Tambourenverein Solothurn statt. Dieses befindet sich an zentraler Lage im Keller des Amthauses II auf dem Amthausplatz Solothurn (Kellereingang auf der Westseite des Gebäudes). Proben wir auf der Trommel, dann finden die Proben in der grossen Halle der Motorfahrzeugkontrolle in Bellach statt.

 

Probezeiten

Jeweils Dienstag ab 18:00 Zusatzproben für Fasnacht und Wettspiele finden jeweils am Freitag statt. Doch dies wird im ersten Jahr noch nicht der Fall sei.

 

Probedauer

1 Lektion = 60min Zusatzproben oder die Proben in einer höheren Niveaugruppe können dann 1-2 Lektionen dauern.

 

Kurskosten

Unterrichtskosten im ersten Schuljahr CHF 300.00

 

Materialkosten: (einmalig bei Kursbeginn)

Übungsböckli: CHF 200.00
Starterset: CHF 120.00 (Trommelschläger, Übungstrommelschlägel, Lehrbuch „Wirbel“,  Notenmaterial)

 

Du hast eine Frage zur Trommelschule Solothurn?
dann schreibe uns eine Nachricht!

[recaptcha id:1944925959056690]