Diese Seite teilen
Der Tambourenverein Solothurn
einer der erfolgreichsten Tambourenvereine der Schweiz

Die Stammsektion des Tambourenverein Solothurn, die alte Garde, sowie die Trommelschule umfassen heute rund 50 Aktiv- und Ehrenmitglieder und rund 25 Jungtambouren (Trommelschüler). Der 1923 gegründete Tambourenverein Solothurn ist seit Jahrzehnten am Eidgenössischen Tambourenfest (Schweizermeisterschaft) und am Tambourenfest der Zentralschweiz (Regionalmeisterschaft der Kantone SO/BE/BS/BL/AG/SZ) stets in der höchsten Kategorie unter den Top-Ten der Rangliste anzutreffen. Dabei holte sicher der Verein 6-mal den Schweizermeistertitel (Eidg. Festsieger) und wurde 14-mal Regionalmeister. Nebst dem Klassischen Wettspieltrommeln und dem Baslertrommeln an der Solothurner Fasnacht, pflegt der Verein auch das moderne Trommeln und verblüfft mit seiner Rhythmusshow, à la Top Secret Drum Corps oder der Perkussiongruppe STOMP, das Publikum an Auftritten im In- und Ausland.

 

Die Trommelschule Solothurn
Erfolg und Tradition verpflichten

Grundlage für die Erfolge des Vereins ist die eigene Trommelschule. An der Trommelschule Solothurn werden die Jungtambouren in unterschiedlichen Niveaustufen unterrichtet. Von erfahrenen und bestens ausgebildeten Trommellehrern, allesamt Aktivmitglieder des Tambourenverein Solothurn und Militärtambouren, erhalten unsere Nachwuchstalente eine exzellente Trommelausbildung. Die Ausbildung beinhaltet den Unterricht im praktischen Trommeln, Notentheorie, Verbesserung des rhythmischen Verständnis und darüber hinaus erfahren die Schüler alles über die Trommel, wie diese funktioniert und gebaut wird sowie über die Tradition und Geschichte des Trommelns in der Schweiz.

 

Nachwuchsförderung
von Anfang an mit dabei

Die Trommelschule Solothurn gilt als Talentschmiede, denn in den letzten zehn Jahren erreichten Jungtambouren des Tambourenverein Solothurn, an regionalen und nationalen Jungtambourenwettspielen, immer wieder hervorragende Resultate. Stolze 26-mal gewann ein Solothurner Jungtambour in seiner Alterskategorie, hinzukommen noch 43 weitere Podestplätze und über 150 Kranzauszeichnungen. Doch an der Trommelschulegeht es nicht nur ums Erlernen des Trommelspiels, sondern auch um die Integration in die Stammsektion des Tambourenverein Solothurn. Die Trommelschule ist verantwortlich für den Nachwuchs im Verein, das heisst die Jungtambouren haben schon nach kurzer Zeit die Möglichkeit an Anlässen des Vereins teilzunehmen und werden somit schon früh am Vereinsleben des Tambourenverein Solothurn aktiv teilnehmen. Sei es an der Fasnacht, an Trommelwettspielen, am Probeweekend oder an diversen Ausflügen, die Jungen sind stets mit dabei.

erfahre hier mehr über die Trommelschule Solothurn!